Adafruit Arduino Flora an USB Port wird nicht mehr gefunden

Nach dem ich ein Sketch auf den Adafruit (Arduino) Flora hochgespielt hatte, wurde das Device von meinem Mac (OS X) nicht mehr erkannt. Nach Stunden langem Herumprobieren habe ich einen Weg gefunden um den Flora wieder benutzbar zu machen.

Der Fehler

Wenn der Flora am USB Port eingesteckt ist, kann dieser in der Arduino IDE unter <Werkzeuge> <Port> nicht mehr gefunden werden.
Auch im Terminal unter /dev wird das Device nicht aufgelistet.

cd /dev
ls -la | grep tty.usbmodem

Die Fehleranalyse

Wenn der Flora am USB Port „hängt“ ist er unter <Apfel> <Über diesen Mac> <Systembericht> <Hardware> <USB> nicht sichtbar.

Flora ausstecken. Neu einstecken und den Reset Knopf auf dem Flora drücken. Während des Resets muss nun innerhalb des Systemberichtes immer wider <CMD + R> gedrückt werden. Der Flora ist auf einmal sichtbar. Nach dem wiederholten Reload (<CMD + R>) verschwindet der Flora wieder. Die kurzzeitige Sichtbarkeit des Arduino funktioniert immer nur beim erstmaligen drücken des Reset Knopfes nach dem erneuten einstecken des Floras am USB Port.

Die Lösung

Es muss auf den Flora ein „leeres“ Sketch aufgespielt werden.

void setup() {
  // put your setup code here, to run once:
}

void loop() {
  // put your main code here, to run repeatedly:
}

 

Das erste Problem

Wenn man beim Stundenlangen Herumprobieren in der Arduino IDE einen anderen Port ausgewählt hat, kann man nicht mehr auf den Port vom Flora wechseln, da dieser ja nicht mehr erkannt wird.
Den folgenden Ablauf muss man gegebenenfalls öfter wiederholen, bis es funktioniert.

  1. Arduino ID öffnen
  2. Mit der Maus schon mal unter <Werkzeuge> <Port> die Navigation öffnen
  3. Adfruit Arduino Flora einstecken und den Reset Knopf drücken
  4. Sobald der Port /dev/cu.usbmodem…. erscheint, diesen auswählen
  5. Falls es nicht funktioniert hat, Flora wieder ausstecken und von vorne
  6. Wenn es funktioniert hat, die Arduino IDE mit einem leeren Sketch einfach offen lassen

Das zweite Problem

Der nächste Schritt ist nun den leeren Sketch auf den Flora zu laden. Hierzu geht man wie folgt vor:

  1. Flora vom USB abziehen
  2. Maus in der Arduino IDE schon mal auf <Hochladen> positionieren
  3. Flora in den USB stecken
  4. Fast zeitgleich muss nun der Flora Reset Knopf und der <Hochladen> Button in der IDE betätigt werden
  5. Gegebenenfalls Prozedur wiederholen

Das Resultat

Wenn alles funktioniert hat, ist der Flora im <Systembericht> unter <USB> nach jedem Einstecken automatisch wieder sichtbar.

Hat nur ein paar Nerven gekostet.